Kreissportbund Oberhavel e.V.
André-Pican-Straße 41 
16515 Oranienburg

 Tel. (03301) 208406
 Fax (03301) 208929 
 E-Mail: ksb-oberhavel@gmx.de 

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon

Präambel 


Der Landkreis Oberhavel, nördlich von Berlin inmitten wunderschöner Seenlandschaft und wohlbehaltener Natur gelegen, gehört zu den wirtschaftlich starken Landkreisen Brandenburgs. Darüber hinaus macht den Lebens- und Wohnwert der Region die große kulturelle Vielfalt, in der der Sport eine wesentliche und wichtige Rolle einnimmt, aus.
Die Interessen des gemeinnützigen Sportes werden durch den Kreissportbund Oberhavel vertreten, der die größte gesellschaftliche Vereinigung des Landkreises Oberhavel darstellt.

Wir, der Kreissportbund Oberhavel, geben mit diesem Leitbild eine Orientierung für alle in ihm organisierten Vereine vor.
Allen Beteiligten und Interessierten soll dieses Leitbild die Ziele, Werte und Normen im Sport vermitteln.

Daher gilt es, die zukünftigen Aufgaben gemeinsam, zielgerichtet und strategiegeleitet umzusetzen, um vorhandene Sportstrukturen zu sichern und die Sportentwicklung in Oberhavel für die Zukunft zu gestalten.

 

Kreissportbund – Vereine

Bindeglied zur Politik und zum organisierten Vereinssport

 

Der Landkreis Oberhavel ist demografischen und gesellschaftlichen Veränderungen unterworfen.
Wir gestalten die Rahmenbedingungen so, dass eine hilfreiche und förderliche Unterstützung für die Vereine sichergestellt wird.
Dazu vertritt der Kreissportbund, je nach Erfordernis, die Interessen des organisierten Vereinssportes gegenüber dem Landkreis oder den Kommunen.
Durch den KSB wird die Zusammenarbeit mit dem LSB weiter optimiert. Dabei wirkt der KSB darauf ein, dass den Bedürfnissen der Vereine Rechnung getragen wird.

Zukünftig wird die individuelle Beratung der Vereine, je nach Bedürfnis, einen Schwerpunkt der Arbeit des KSB darstellen.

 

 

 

 

KSB-Stärkung und Organisationsausbau

Mitgliederentwicklung – eine Aufgabe für Alle
     

In der Bevölkerungsentwicklung zeichnet sich für den Landkreis
Oberhavel ein unterschiedliches Bild ab. Während im südlichen Landkreis bis zum Jahr 2030 die Bevölkerungszahl weiter ansteigt, werden es die nördlichen Gemeinden mit sinkenden Einwohnerzahlen und älter werdender Bevölkerung zu tun haben.

Für den organisierten Sport in Oberhavel stellt dies eine große Herausforderung dar.

Zur Aufrechterhaltung eines flächendeckenden Sportangebotes sind große gemeinsame Anstrengungen aller Akteure notwendig.

Bei diesen Bemühungen wird der Kreissportbund mit seinen Vereinen bestehende Netzwerke nutzen, die Entwicklung aktiv begleiten und gemeinsam konstruktive Lösungsansätze entwickeln.

 

 

 

 

 

Sport im Wandel der Gesellschaft

Wir unterstützen alle sportbegeisterten Menschen, egal welchen Alters, Geschlechts, aller Religionen, Herkunft oder Hautfarbe, die Spaß und Freude an der Bewegung haben.


Breiten-Leistungssport


Die Breitensportentwicklung ist ein weiterer Schwerpunkt unserer Vereinsarbeit.

Die angebotene Sportartenvielfalt soll erhalten und möglichst weiter ausgebaut werden. Darüber hinaus werden die Vereine durch gemeinsam organisierte Sportveranstaltungen und entsprechende Kampagnen unterstützt, um so verstärkt für den Breitensport zu werben.

Auch der Leistungssport wird in der Entwicklung berücksichtigt und erhält die notwendige Unterstützung und ihm zustehende Beachtung.

 

 

 

 

 

 

Aus-, Fort- und Weiterbildung

 

Die Qualifizierung der Vereinsfunktionäre und Trainer ist zu intensivieren, um den gesellschaftlichen und sportwissenschaftlichen Veränderungen gerecht zu werden.
Dabei sollen gemeinsam mit den Vereinen neue, innovative Lösungswege zur Umsetzung gefunden werden.

Zur Sicherstellung heutiger und zukünftiger Aktivitäten wird die Vereinsberatung als eine weitere Hauptaufgabe des Kreissportbundes Oberhavel angesehen.

 

Der Auf- und Ausbau des Beratungs- und Informationsangebotes soll die wesentlichsten Bereiche der Vereinsarbeit abdecken, wie z.B.

  • Finanz- und Steuerberatung

  • Vereinsrecht

  • Fördermittel

  • Sportstättenerhaltung / -sanierung

  • Aus-, Fort- und Weiterbildung

 

 

Stärkung des Ehrenamtes

 

 


Mit der Schaffung einer ehrenamtsfreundlichen Vereinskultur und dem Abbau von Beteiligungshindernissen soll eine Stärkung des Ehrenamtes erreicht werden. Im Rahmen der demografischen und gesellschaftlichen Entwicklung wird dies als eine zentrale Aufgabe zur Aufrechterhaltung des Sportangebotes angesehen.

In diesem Zusammenhang wird die Anerkennung der ehrenamtlichen Tätigkeit mehr Bedeutung erhalten und durch zeitgemäße Formen ergänzt.

 

Partner im Netzwerk

 

Die Vernetzung von Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Sport

ist die wirksamste Methode für eine breite Interessenvertretung.

Dem Ausbau des Netzwerkes fällt daher zukünftig eine noch stärkere Bedeutung zu, denn wir halten es für erforderlich, die Partnerschaften mit Behörden und Institutionen weiter auszubauen.  

Wir unterstützen die Vereine gegenüber den Entscheidungsträgern in Verwaltung und Behörden sowie den gewählten Volksvertretern in den Parlamenten.

Leitbild des Kreissportbundes Oberhavel e. V.