"Immer in Bewegung mit Fritzi"

 

Bewegung ist ein wesentlicher Bestandteil um Gesundheit zu stärken. Schon im Kindesalter sollte der Grundstein für eine positive Einstellung zu Sport und Bewegung gelegt werden. Bedingt durch gesellschaftliche Veränderungen wird der Alltag unserer Kinder jedoch zunehmend unbewegt und die Kinder selbst immer unbeweglicher, so der Haupttenor aktueller Studien.

 

"Immer in Bewegung mit Fritzi" ist der landesweite Kita-Wettbewerb, organisiert und unterstützt von der Brandenburgischen Sportjugend, um Sport und Bewegung im Alltag der Kinder zu fördern und die Öffentlichkeit auf das Thema Bewegung aufmerksam machen und für die Bedeutung von Bewegung zu sensibilisieren.

Fritzi

 

Dabei werden in eine Veranstaltung (z.B. Sportfest, Sommerfest, Sommerolympiade etc. der Kitas) einfach vier bestimmte Übungen integriert. Durch eine einheitliche Dokumentation der Ergebnisse ist zum einen ein Vergleich der Kitas untereinander, zum anderen auch ein Vergleich einer Kita über mehrere Jahre hinweg möglich. Die Ergebnisse werden der BSJ zugesandt, die diese Ergebnisse aufbereitet und vergleicht. Die besten Kita-Ergebnisse werden dann am Jahresende veröffentlicht. 2009 wird die engagierteste Kita ausgezeichnet. Das ist also diejenige Kita, die den meisten ihrer Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren ermöglicht, an der Veranstaltung am Jahresende eine Zusammenstellung der Ergebnisse und können anhand von Normwertdiagrammen den Stand ihrer Kinder ausmachen und ggf. Handlungsbedarf erkennen oder sich in ihrem Wirken bestätigt sehen.

 

Teilnahmebedingungen

 

Wer kann teilnehmen? Teilnehmen können alle Kindertagesstätten, die mit mindestens einer weiteren Kindertagesstätte gemeinsam eine Veranstaltung durchführen, bei der alle der 4 bis 6 jährigen Kinder die Möglichkeit erhalten, "In Bewegung mit Fritzi" zu sein.

 

Ablauf:

 

  • An einer Veranstaltung müssen mindestens 2 Kitas teilnehmen
  • Allen Kindern im Alter von 4 bis 6 soll die Teilnahme ermöglicht werden
  • Eine Mitgliedsorganisation der BSJ bewirbt sich für die veranstaltene Kita bei der BSJ (siehe Formular)
  • Das Alter des Kindes soll dokumentiert werden um eine altersentsprechende Auswertung zu ermöglichen
  • Um am landesweiten Kitavergleich teilnehmen zu können, müssen die Kitas mitteilen, wie viele Kinder sie zum Zeitpunkt der Veranstaltung im Alter von 4 bis 6 Jahren betreuen
  • Nach der Veranstaltung müssen die Ergebnisse in speziellen Tabellen (siehe Formular) an die Brandenburgische Sportjugend gesendet werden

 

Vorgeschlagene Vorgehensweise:

Terminanmeldung beim durchführenden KSB OHV und Absprache der weiteren Vorgehensweise mit uns

 

Werdegang:

Teilnehmende Kitakinder sollten vorab die Aufgaben üben und vorbereitet sein./s. Übungsweise Teilnehmerlisten werden durch Kitas erstellt und vorab der BSJ/KSB ? übersendet, damit die Laufzettel vorbereitet werden können.

Nach der Olympiade bekommen die Kinder den Laufzettel als "Urkunde" und dann noch Medaillen.

 

 

Die Aufgaben

 

Die 4 Aufgaben wurden so gewählt, dass ein möglichst großer Bereich an motorischen Fähigkeiten, die für diese Altersgruppe von Bedeutung sind, abgedeckt ist. Sie

 

  • sind einfach, überall und mit wenig Material durchzuführen
  • besitzen überwiegend einen hohen Aufforderungscharakter für die Kinder
  • nehmen wenig Zeit in Anspruch
  • sind leicht zu messen

 

Im Folgenden sind die Aufgaben beschrieben und mit einer Anleitungshilfe untersetzt. Bei Fragen zu den Aufgaben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!